Kinmara

Kira-Karina & Patrick – Hochzeit am Berghof Weinäcker

Hochzeitslocation Berghof Weinäcker Gaiberg

Kira-Karina und Patrick hatten sich für ihre Hochzeit im Sommer eine familienfreundliche Hochzeitslocation im Raum Heidelberg gewünscht und waren am Berghof Weinäcker fündig geworden. Der Berghof Weinäcker ist ein alter Bauernhof und liegt idyllisch am Gaiberg bei Heidelberg. Der weite Blick über die Hügel rund um Heidelberg bis in den Odenwald und das angenehme Klima während der Sommermonate macht es zu einer fantastischen Hochzeitslocation im Rhein-Neckar-Kreis. Die Location ist umgeben von Weiden und Wäldern und bietet Kindern viel Auslauf und einiges zu sehen. Neben weißen Schäfchen und eleganten Pferden beobachten auch zottelige Hochlandrinder interessiert das Hochzeitstreiben. Für mich war es nicht die erste Hochzeit am Berghof Weinäcker und ich war dennoch wieder restlos begeistert.


Blumenmädchen mit Brautkleid am Berghof Weinäcker

Kira-Karina nutzte die schönen Räume über der Feierlocation im Berghof Weinäcker für ihr Getting-Ready. Sie kann sich zu den Glücklichen zählen, die eine Freundin haben, die nicht nur eine talentierte Friseurin ist, sondern sich auch noch professionell um ihr Make-up gekümmert hat. Als ich an der Hochzeitslocation ankam, waren darüber hinaus auch noch ihre besten Freundinnen dabei, den Berghof Weinäcker wunderschön zu dekorieren.

Getting Ready Hochzeit
Kirchliche Trauung Klosterkirche Lobenfeld
Hochzeit Klosterkirche Lobenfeld

Die Trauung fand in der mittelalterlichen Klosterkirche Lobenfeld statt. Während die Braut im wunderschönen Opel Rekord vorgefahren wurde hatte es zu regnen begonnen und die Hochzeitsgesellschaft hatte in der Klosterkirche bereits Unterschlupf gesucht. Und gefunden. Der Regen machte Kira-Karina jedoch nichts, denn sie hatte einen charmanten jungen Herren – einen Freund der Familie – an ihrer Seite, der vorbereitet kam.

Dieser führte sie dann vorbei an den Gästen in den Kirchenbänken zum nervös wartenden Bräutigam und die Trauung konnte beginnen. Die Klosterkirche Lobenfeld war sehr geschmackvoll dekoriert und bot eine tolle Hochzeitslocation für ihre kirchliche Trauung. Die Rede der Pfarrerin war persönlich und ergreifend und ringsherum wurden heimlich Tränen aus den Augenwinkeln getupft. Ein Duo aus Sängerin und Gitarrist spielten unter anderem ihre wunderschöne Version von All of Me von John Legend (und mein Ohrwurm für die nächste Woche war damit gesetzt :o) ).

Wer mich kennt, der weiß, dass ich mich sehr für alte Gemäuer begeistern kann. Das Kloster war 1145 gegründet worden und trotz seines starken Verfalls ab dem Dreißigjährigen Krieg und der damit einhergehenden Zerstörung, zieren auch heute noch eindrucksvolle romanische Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert den Chorraum. Ich war völlig hin und weg.

Nach ihrer kirchlichen Trauung in der Klosterkirche Lobenfeld mussten Kira-Karina und Patrick sich noch im traditionellen Baumstammsägen bewähren – und machten eine prima Figur! Hinterher ließ man bei einem Sektempfang vor der Klosterkirche ordentlich die Sektkorken knallen und die Stimmung stieg.

Hochzeitsblumen auf dem Hochzeitsauto von Maryflowers

Die Hochzeitsgesellschaft fuhr anschließend auf den Berghof Weinäcker, wo ich mich mit dem Brautpaar für einige Minuten zurückzog um Brautpaarfotos aufzunehmen. Die beiden strahlten um die Wette, die Sonne war wieder hinter den Wolken hervorgekommen und die Feier war in vollem Schwung.

Hochzeitsblumen Bräutigam Maryflowers
Brautstrauß von Maryflowers

Nach ihrem Brautpaarshooting wurde im Berghof Weinäcker die Hochzeitstorte angeschnitten. Genauer gesagt waren es gleich zwei – leckere Eistorten, die nicht nur fantastisch schmeckten (und mit Feuerwerk verziert waren), sondern an diesem schönen Sommernachmittag auch eine tolle Abkühlung boten.

Was den Berghof Weinäcker als Hochzeitslocation so besonders macht ist auch, dass das servierte Fleisch direkt aus eigener Erzeugung des Bauernhofs kommt. Auf der Terrasse des Berghof Weinäcker wurden verschiedene Fleischsorten, Fisch und Meeresfrüchte frisch gegrillt und dazu gab es leckere Beilagen, gegrilltes Gemüse und Salate. Das Menü war gutbürgerlich, hochwertig und abwechslungsreich. Nachdem die Bäuche voll und das Buffet (fast) leer waren, eröffneten Kira-Karina und Patrick mit einem gekonnten Walzer die Tanzfläche und gaben den Startschuss in eine legendäre Hochzeitsfeier. Über den Hügeln, die den Berghof Weinäcker umgeben, verschwand langsam die Sonne hinter dem Horizont und der Mond gab sein Bestes ein stimmungsvolles Ambiente zu zaubern. Als ich die Hochzeit verließ hörte ich noch weit in der Ferne die tanzenden, lachenden Gäste. Ich denke ein besseres Qualitätsmerkmal gibt es nicht.

Dienstleister:
Haare und Make-up: privat
Papeterie: selbstgemacht
Ringe: Christ
Blumen: Maryflowers
Location: Berghof Weinäcker und Klosterkirche Lobenfeld

Liebe Kira, lieber Patrick,

ihr habt wundervolle Menschen in eurem Leben und deren Liebe zu euch spürte man auf eurer Hochzeit in jedem Detail. Auch wenn bei eurer Feier jemand sehr wichtiges gefehlt hat, war er doch dabei.

Ihr habt eine Liebe, die alles überstehen kann. Was mehr kann man sich wünschen.

Eure Kristin

One Comment

  • […] schon einmal gesehen hatte. Jessys schöne Stimme, hatte mir schon auf der Hochzeit von Kira & Patrick einen wochenlangen Ohrwurm eingebracht (der begleitende Gitarrist war damals David, der heutige […]

Post A Comment